Breaking News — mehr als ein Thriller

Posted on Posted in Breaking News

Was mir an den Büchern von Frank Schätzing gefällt, ist die sprachliche Vielfalt. Er versteht es wirklich, mit Worten Bilder zu malen. So auch in Breaking News, einem fast 1000 Seiten dicken Thriller. Hier verknüpft der Autor eine Familiensage mit hochbrisanten und aktuellen Themen.

Ein deutscher Starreporter stürzt in Afghanistan über seinen Ehrgeiz und brennt auf ein Comeback. Dieses bietet sich 3 Jahre später in Israel, als er geheime Dokumente zugespielt bekommt. Die zweite Schiene des Romans ist die über einen Zeitraum von mehr als 50 Jahren erzählte Geschichte zweier jüdischer Familien, die ihren Platz in Israel suchen und immer wieder behaupten müssen.

Beide Erzählstränge verknüpft Schätzing zu einem Thriller, in dem der Fortgang der Handlung nie vorhersehbar ist. Dazu lässt der Autor eine Fülle historischer Informationen einfließen, die den Leser den Nahostkonflikt besser verstehen lassen. Eingebettet in eine rasante und harte Story wird die Geschichte des Konflikts zwischen Juden und Palästinensern in drastischer Sprache erzählt. Aber auch die Freundschaft zwischen Israelis und Arabern beschreibt Schätzing in einfühlsamen Worten.

Inmitten dieses Konfliktes befindet sich der deutsche Reporter mit seinen eigenen Problemen. Fast pleite und völlig abgestürzt kämpt er um sein Überleben. Weil er es mit der Wahrheit nicht so genau nimmt, löst er eine Kettenreaktion mit fatalen Folgen aus.

Breaking News ist eine komplexe und perfekte Mischung aus Familiengeschichte, actiongeladenem Thriller und Geschichtsbuch. Ich kann ihn nur weiter empfehlen.

 

Frank Schätzing

Breaking News

ISBN: 978-3462045277

erschienen März 2014 bei Kiepenheuer & Witsch